Rampage

Rache ist unbarmherzig

Rampage Rache ist unbarmherzig

 

(Alternativtitel: Rampage – Rache ist unbarmherzig) ist ein kanadisch-deutscher Actionfilm in Koproduktion von Uwe Boll aus dem Jahr 2009. Der Film behandelt, wie bereits seine früheren Werke Amoklauf und Heart of America, den Amoklauf eines Mannes. Im Jahr 2014 erschien die Fortsetzung Rampage – Capital Punishment. Im Herbst 2016 wurde mit Rampage: President Down der dritte Teil der Reihe auf DVD (Direct-to-DVD) veröffentlicht.

Bill Williamson hat einen unglaublichen Hass auf die moderne Gesellschaft entwickelt. Der 24-Jährige lebt bei seinen beiden berufstätigen Eltern und soll nun langsam den Sprung in die Gesellschaft schaffen und von zu Hause ausziehen. Doch der Automechaniker hat eigene Pläne. Über seinen besten Freund, den politischen Aktivisten Evan Drince, hat er sich Kevlar-Materialien bestellt und bastelt diese zu einem kugelsicheren Kampfanzug zusammen. Während seine Eltern denken, er würde College-Bewerbungen schreiben, begibt er sich aus dem Haus. Mit einem ferngesteuerten Lieferwagen befördert er eine mit einem Fernzünder ausgestattete Bombe in ein Polizeigebäude und zündet die Bombe. Er verlässt den Ort des Geschehens und feuert mit Maschinenpistolen in der Innenstadt willkürlich auf fliehende Passanten. In einem Friseurgeschäft treibt er die Angestellten und deren Kundschaft in eine Ecke und erschießt diese. In einem Starbucks-ähnlichen Laden lässt er dem Angestellten, mit welchem er in einer früheren Szene eine Konfrontation hatte, fünf Sekunden Zeit zu verschwinden (während das Schicksal des Angestellten in der geschnittenen deutschsprachigen Version nicht klar wird, erschießt er den Mann in der US-amerikanischen- bzw. ungekürzten deutschen Version). Sein Weg führt ihn zu einer Bank, wo er einige Schalterbeamte erschießt und den Geschäftsführer zwingt, den Safe zu öffnen. Das Geld verbrennt er augenscheinlich vor den Augen der Bankbesucher. Dabei handelte es sich aber um Falschgeld, welches er zuvor selber angefertigt hatte. Bevor die Polizei auftaucht, geht er in eine Bingohalle, wo sein Auftreten in voller Kampfmontur keinerlei Reaktion hervorruft. Enttäuscht zieht er weiter. Von der Polizei verfolgt fährt er in Richtung Wald, wo Evan, mit dem er sich zum Paintballspielen verabredet hat, auf ihn wartet. Bevor er ihn erreicht, tötet er mit einer Bombe zwei Polizeibeamte in einem Wagen. Zwei weitere Beamte tötet er durch eine weitere Explosion und ersticht einen dritten Beamten, Sheriff Melvoy, mit einem Messer wobei er ihn in der US-amerikanischen Version davor noch verhöhnt. Er trifft auf Evan, den er mit einem Kopfschuss, welcher auf Selbstmord hindeuten soll, erschießt. Er zieht ihm seine Kampfmontur an, verbrennt seine übrige Tatkleidung und fährt nach Hause, wo er vor seinen Eltern den Ahnungslosen spielt und sich schockiert über die Ereignisse zeigt. Da sein bester Freund als Haupttäter gilt, lassen ihn seine Eltern in Ruhe. Er packt seine Sachen und einen Teil des Geldes aus dem Banküberfall in einen Koffer.

Das Ende ist in der deutschsprachigen und in der Originalfassung unterschiedlich. In der Originalfassung ist zunächst eine Texttafel zu sehen, auf der steht „Bill Williamson disappeared that same evening. 2 years later these statements were posted online …“ (dt.: „Bill Williamson verschwand am selben Abend. Zwei Jahre später wurden diese Statements online veröffentlicht.“) Danach ist ein Monolog zu sehen, in dem Williamson seine Taten als „Bevölkerungspolitik“ bezeichnet. Die deutsche Version endet mit der Texttafel „After posting these statements online, police found more incriminating evidence in Bill Williamson’s house. He was arrested and sentenced to death.“ (dt.: „Nachdem er diese Statements online veröffentlichte, fand die Polizei mehr belastende Beweise in seinem Haus. Er wurde verhaftet und zum Tode verurteilt.“)

(Alternativtitel: Rampage – Rache ist unbarmherzig) ist ein kanadisch-deutscher Actionfilm in Koproduktion

2,99 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Das könnte Sie auch Interessieren!

Das Omen
6,66 €
Faust
5,99 €
The Fog
5,00 €
DVD - Player
10,00 € 4,99 €
The Hole
3,99 €
Matrix
5,00 € 2,99 €
Matrix Reloaded
5,00 € 2,99 €
CATWOMAN
2,99 €
8 Mile
5,00 € 2,99 €
RICOCHET
2,99 €
Die Insel
5,00 € 2,99 €
Matrix Revvolutions
5,00 € 2,99 €
Hostage Entführt
5,00 € 2,99 €
Inception
2,99 €
Fluch der Karibik
5,00 € 2,99 €
Scratches
2,45 €
Bruiser
1,99 €
Anastasia
1,99 €
Marked
1,99 €
Cypher
1,99 €
Rango
1,99 €
Dragon
1,99 €
Eragon
1,99 €
Belphegor
5,00 € 1,00 €
PIN
1,00 €