Blues Harp

ist ein 1998 japanischen Film über die Yakuza -  Regie Takashi Miike .

Getränkt im morgendlichen Schweiß lokaler Rock-and-Roll Helden und dem Blut klaffender Messerwunden, beginnt "Blues Harp", als Kenji, ein dreister, machthungriger Yakuza, verzweifelt versucht, auf den verlassenen Straßen Yokosukas einer verfeindeten Gang zu entfliehen. Als er sich in den Hinterhof eines Blues-Clubs flüchtet, läuft er dem Betreiber des Etablissements in die Arme, Chuji, Sohn eines afroamerikanischen G.I. und einer Einheimischen Okinawas und zugleich unfreiwilliger Teilzeit-Drogenhändler im Dienst von Kenjis Verfolgern. Angetrieben von einer Mischung aus Verachtung, Mitleid und vielleicht auch sexuellem Verlangen, hilft Chuji ihm zu entkommen.


Blues Harp

faszinierender Gangsterfilm

Blues Harp

2,99 €

  • 0,2 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Ähnliche Produkte

<<<<<< zurück                                                                                                                                                     weiter >>>>>