Stern Meissen

Die Stern-Combo Meißen, von 1980 bis 1989 Stern Meißen, ist eine 1964 von Martin Schreier, Norbert Jäger und Bernd Fiedler in Meißen in der DDR gegründete Musikgruppe. Sie ist eine der ältesten bestehenden Rockbands Deutschlands.

hren ersten Auftritt hatte die Stern-Combo Meißen am 24. September 1964 auf einer Feier für Rentner im Luftbad Meißen-Spaar. Wie viele weitere ostdeutsche Bands der 1960er Jahre spielte sie am Anfang ihrer Karriere Stücke international bekannter Künstler. Bands wie Chicago, Blood, Sweat & Tears oder The Flock waren damals die Vorbilder der Stern-Combo Meißen. Von 1970 bis 1973 gehörte ein aus Axel Gothe, Gerhard Lau und Christian Höhle bestehendes Bläser-Trio zur Band. Nach dem Ausscheiden dieses Trios und dem Wechsel der Musiker zu Berufsmusikern wechselten auch die musikalischen Vorbilder. Progressive-Rock-Bands wie Emerson, Lake & Palmer, Pink Floyd, Genesis und Yes waren nun Inspiration für künftige Werke. Typisch dafür war unter anderem die Verwendung einer Vielzahl Synthesizer, auf Saiteninstrumente wurde dagegen verzichtet. Ab Mitte der 1970er Jahre kamen eigene Werke hinzu, die dem Artrock zugerechnet werden können, etwa Der Kampf um den Südpol. 1977 erschien das Debüt Stern-Combo Meißen, das eine sechsstellige Auflage erzielte. Im Folgejahr wurde das Album Weißes Gold veröffentlicht, das als Konzeptalbum die Geschichte der Entdeckung des Porzellans in Dresden beschreibt. Recht eindeutig dem Progressive Rock lassen sich die beiden darauffolgenden Werke zuordnen. Ein Höhepunkt ist der acht Minuten lange Titel Die Sage in Der weite Weg. Mit Der Frühling ist auch ein elektronisches Arrangement der Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi auf dem Album enthalten. Das 1981 erschienene Album Reise zum Mittelpunkt des Menschen setzte die Entwicklung des Progressive Rock fort.

Mehr Informationen hier:

Stern Meissen ‎– Stundenschlag

Label:                         AMIGA ‎

Format:                     Vinyl, LP, Album

Land:                          German Democratic Republic (GDR)

Veröffentlicht:         1982

Genre:                        Rock

Stil:                              Pop Rock, Prog Rock, Art Rock

Stern Meissen ‎– Stundenschlag

4,99 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit
Alles Rot
1,45 €
Aloa-he
0,20 €
BackIdeen
3,99 €
Bayon
1,99 €
Berluc
2,99 €
Biberspur
0,99 €
box Nr. 12
5,99 € 3,99 €
Caprifischer
3,99 € 1,99 €
CITY
4,99 €
City
7,99 €
City
4,99 €
DEAN READ
5,99 €
Dean Reed
5,99 €
Der Abhang
15,99 €
Der Struwwelpeter
17,99 € 15,00 €