Eine Nacht in Monte Carlo

Das ist die Liebe der Matrosen

Erich Harden, auch Eric Harden, (* 21. Oktober 1885 in Deutschland; † 28. März 1949 in Berlin) war ein deutscher Bühnen- und Filmschauspieler.

Harden begann Mitte des ersten Jahrzehnts des 20. Jahrhunderts ein wenig Aufsehen erregendes Kleindarstellerleben als gastierender Künstler an Tourneebühnen. Nur selten – vor allem erst seit Beginn der 1930er Jahre – erhielt er eine feste Verpflichtung an ein Haus wie etwa die Berliner Spielstätten Großes Schauspielhaus (1930/31) oder Das Theater der Jugend (1938/39). Während des Zweiten Weltkriegs kehrte Harden mit Gastspieldirektionen zum Tourneetheater zurück, trat aber auch an Provinzbühnen im deutschen Osten (von 1942 bis 1944 in Graudenz bzw. Marienburg) auf. Seine Nachkriegskarriere beschränkte sich weitgehend auf ein Engagement am Berliner Theater Neukölln. Bald darauf starb er im Alter von 63 Jahren.

mehr lesen.......

Eine Nacht in Monte Carlo

Eine Nacht in Monte Carlo / Das ist die Liebe der Matrosen

Eric Harden mit seinem Tanz-Orchester

Label:                           Gloria ‎– G.O. 10122

Format:                        Shellac, 10", 78 RPM

Land:                             Germany

Veröffentlicht:             1931

Seite A                          Eine Nacht in Monte Carlo

Musik                            Werner Richard Heymann

Text                               Robert Gilbert

Seite B                          Das ist die Liebe der Matrosen

Musik                             Werner Richard Heymann

Text                               Robert Gilbert

Eine Nacht in Monte Carlo

13,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

G.O.10122a

G.O.10122b