G.G. Anderson

G. G. Anderson (* 4. Dezember 1949 in Eschwege; eigentlich Gerd Grabowski) ist ein deutscher Komponist, Produzent und Schlagersänger.

G. G. Anderson absolvierte nach Abschluss der Realschule eine Ausbildung zum Elektriker. Nebenbei arbeitete er von Anfang an als Sänger und Schlagzeuger. Seine musikalische Laufbahn begann 1964 als Bandmitglied bei „The Rackets“, 1968 sang er bei den Blue Moons, 1970 bis 1972 in der Band „Love and Tears“ (der Begleitband von Michael Holm). 1973 startete er als Solo-Künstler unter dem Künstlernamen „Alexander Marco“, von 1977 bis 1979 als „Tony Bell“ und seit 1980 unter dem Namen „G. G. Anderson“.

Mehr Informationen

G.G. Anderson ‎– G.G. Anderson

 Label:                        AMIGA ‎– 5 56 191

Serie:                          AMIGA Quartett –

Format:                      Vinyl, 7", 45 RPM, EP

Land:                          German Democratic Republic (GDR)

Veröffentlicht:           1988

Genre:                         Pop

Stil:                               Schlager

 

A1 Am Weißen Strand Von San Angelo

Written-By – B. Dietrich*, G. Grabowski*, Dominioni*, K. Gehrke*

3:59

A2 S.O.S. Mein Herz Ertrinkt

Written-By – E. Stein, G. Grabowski*, S. Kastning*

3:00

B1 Ti Amo Maria

Written-By – G. Grabowski*, K. Rupprich*, U. Busse*

3:35

B2 Die Sonne Von St. Helena

Written-By – E. Stein, G. Grabowski*, S. Kastning*

3:32

G.G. Anderson ‎– G.G. Anderson

1,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Ähnliche Produkte