Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

Bastian Sick

Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache

Der Dativ gehört in der Grammatik zu den Kasus (deutsch Fällen). Sein Name rührt daher, dass eine typische Funktion des Dativs ist, den Empfänger des Gegebenen zu bezeichnen. Das Wort Dativ ist entlehnt aus lateinisch (casus) dativus, zu lat. dare „geben“ und lat. datum „Gegebenes“.

Für den Dativ wird im Deutschen die Frage Wem? benutzt, er heißt in der deutschen Schulgrammatik daher auch Wem-Fall oder 3. Fall. Beispiel: Ich gebe der Frau einen Notizblock. → Frage: Wem gebe ich einen Notizblock? → Antwort: der Frau. Eine Verbergänzung im Dativ bezeichnet man auch als indirektes Objekt; es ist „der Kasus des statischen Zustands oder der Lagebezeichnung, des Besitzers und des Empfängers“.Nach Otto Behaghel bezeichnet der Dativ die Person, der ein Vorgang oder eine Handlung sich zuwendet.

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

2,99 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Und noch mehr Trödel!

Advanced Port Replicator
99,00 € 45,00 €
2 In 1
10,00 €
Actually
6,99 €
17" Zoll Monitor
9,99 € 6,99 €
ADAMO
6,99 €
ABBA
4,99 €
ABBA
4,99 €
AIRWOLF
4,99 €
2 Bierkrüge
5,50 € 4,00 €
A-HA
3,45 €
AFTER ONE
3,45 €
8 Mile
5,00 € 2,99 €
AMIGOS
2,99 €
AMIGOS
2,99 €
Amigos
2,99 €
70er Quiz
2,00 €
Anastasia
1,99 €
Alles Rot
1,45 €
Aloa-he
0,99 €
American Psycho
0,99 € 0,45 €
7 Days To Live
0,99 € 0,45 €